KUNSTBUTTER — KRISTIANE KEGELMANN w/ PUJAN SHAKUPA
Curated by Pierre Granoux

SUN, AUGUST 12, 2018, 3 – 6pm
In the framework of the Project Space Festival Berlin 2018


Kunst scheint in dem Fabrikgebäude der Herzbergstraße 55 schon immer ein Thema gewesen zu sein! Wo früher die Aufmerksamkeit der Herstellung eines künstlichen Produkts galt - Margarine als Kunstbutter - setzt man sich heute kontrovers mit der Rolle der Kunst in Gentrifizierungsprozessen auseinander. 

Für das Projekt Space Festival kooperiert LAGE EGAL mit der Künstlerin Kristiane Kegelmann und lotet das Verhältnis von Rezipient und Kunstwerk neu aus. Der Betrachter wird aufgefordert, Teil ihrer Arbeiten zu werden und wird durch seine Partizipation Teil des künstlerischen Prozesses ihrer Werke. Durch den Einsatz von ephemeren, essbaren Komponenten initiiert die Künstlerin eine Performance, die einen Raum der Kommunikation eröffnet.

Art has always been a topic in the factory building of the Herzbergstraße 55! Where previously the focus has been on the production of an artificial product - margarine as an artificial butter – there today artists and creatives are dealing controversially with the role of art in gentrification processes.

For the project Space Festival 2018 LAGE EGAL cooperates with the artist Kristiane Kegelmann and explores the relationship between the recipient and the artwork. The viewer is invited to become part of her work and, through his participation, takes part in the artistic process of her works. Through the use of ephemeral, edible components, the artist initiates a performance that opens a space of communication.


mit freundlicher Unterstützung von ARTBUTLER, HB55, EXHIBITIONARY, LE FLÂNEUR & PROJECT SPACE FESTIVAL BERLIN